Trauben-Garten

Kategorisierung der Schäden:

Wurzeln
Stamm
Knospen
Triebe
Blätter
Gescheine
Trauben
Beeren
Ganzer Rebstock

Blattgallmilbe

Synonym: Pockenmilbe
Beschreibung: Die Pockenmilbe (Colomerus vitis) ist 0,16-0,2 mm lang. Die Milben überwintern in den Knospen und schädigen den Neuaustrieb direkt ab Austrieb von dort aus. Die Pockenmilben verursachen durch Saugtätigkeit rötliche oder grünliche erhabene Pocken auf der Blattoberseite. Auf der Unterseite ist ein weisser oder rötlicher Haarfilz erkennbar. Bei starkem Befall können die Trauben am Jungtrieb zerstört werden. Die Bekämpfung erfolgt beim Austrieb wenn die Vegetationszeit der Rebe beginnt.

Neues:

Schutz vor Wespen.



Sorten:

Lastotschka

Bogema